Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (auch psychodynamische Therapie genannt) ist die in unserer Praxis verwendete Methode. Wir führen sie als leitliniengerechte Therapie durch, die von den Krankenkassen anerkannt ist.
In Deutschland wird diese Form der Psychotherapie neben der Verhaltenstherapie von den Krankenkassen übernommen, wenn eine entsprechende Indikation gegeben ist.

Wie ist die Vorgehensweise? Erste Schritte...

Und so vereinbaren Sie einen Termin...

Unsere Sprechstundenzeiten...

Wir bieten die oben genannte Form der Therapie als Einzeltherapie und  als Gruppentherapie an.

Die Paartherapie wird von den Kassen nicht übernommen. Sie ist eine Selbstzahlerleistung.

Neben der klassischen Psychotherapie spielt Coaching eine immer größere Rolle für die "normalen Probleme" des Alltags, die keine wirkliche Indikation für eine Psychotherapie darstellen. Wenn also kein krankheitsbedingter Prozess wirksam ist, wäre ein bestimmte Form des Coaching angebracht.

Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema. Bitte sprechen Sie uns an!